Egal ob bei Prüf- oder Montagevorgängen, der Einsatz von Robotern ist bei vielen komplexen Aufgabenstellungen unumgänglich, und deshalb natürlich auch ein fester Bestandteil in unserem Anlagenbau. Wir setzen hauptsächlich Mitsubishi Industrieroboter ein und sind Mitglied im Mitsubishi Automation Network. Die Programmierung der Roboter erfolgt über ein Softwaretool, mit dem wir bereits im CAD-Programm die Bewegungen des Roboters in Echtzeit durch den virtuellen Raum generieren können. So können wir Verfahrwege und Bewegungsabläufe von Robotern simulieren und Ihnen diese bereits vor der mechanischen Anfertigung der Anlage präsentieren. >Mit unseren selbst entwickelten Roboterhänden ist es zum Beispiel möglich, alle Arten von Tasten oder Drehschalter zu betätigen und Kraft- bzw. Drehmomentmessungen durchzuführen.


Bildergalerie

pruefstand2
6-Achs-Roboter zum Handling von Prüflingen zwischen Werkstückträger und Rundtisch
thumb haptik roboter zelle
6-Achs-Roboter mit Hand für Haptikprüfung und Bildverarbeitung
thumb roboter
6-Achs-Roboter für Prüflings-Handling und SCARA-Roboter für Schraubenmontage
thumb Roboter6Achs
6-Achs-Roboter für Haptikprüfung und Bildverarbeitung (Bild während Aufbau aufgenommen)
cad
Mit SOLIDWORKS und MELFA-Works werden die Roboterfahrten in Echtzeit simuliert